Felix Pöchhacker

beschäftigt sich mit Bildhauerei. Seine filigranen Objekte orientieren sich häufig  an Möbeln oder Interieur und dienen unterschiedlichen Materialien als Repräsentationsort. Räume werden dabei arrangiert und eingerichtet und fungieren als Podium für kulturelle und ökonomische  Fragestellungen. Felix Pöchhacker lebt und arbeitet in Linz und betreibt seit 2017 gemeinsam mit Stefan Brandmayr den Atelier- und Ausstellungsraum EFES 42 ebenda.

  • *1981 in Salzburg, lebt und arbeitet in Linz
  • 2012-2017 Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz, Bildende Kunst/Bildhauerei transmedialer Raum
  • 2011-2012 Mozarteum Salzburg, Grafik

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2018   MIRAGE MIRAGE - Persicope, Salzburg
  • KRZMA – edition:, Linz
  • 2017 Reinheit in der Unvollkommenheit - Jahresausstellung Salzburger Kunstverein
  • Untitled (landscape) - Studioshow Kunsthaus Essen
  • What the Fo´c´sle? - Galerie West, Linz
  • 2016 Kolchose Laktose Osmose - Chec Art Space, Minsk
  • Flüchtige Bekanntschaft en - Kunstraum Super, Wien
  • 2015 Das Anliegen - Jahresausstellung Salzburger Kunstverein
  • Stadtkuratorin Hamburg - Tor zur Welt, Badegäste, Hamburg
  • Parallaxe 9 - Kunstraum Memphis, Linz

Mail an Felix Pöchhacker
Link: www.felixpoechhacker.com

Werke (Auswahl)

Felix_Poechhacker_Bild01
Felix_Poechhacker_Bild02
Felix_Poechhacker_Bild03
Felix_Poechhacker_Bild04
Felix_Poechhacker_Bild06
Felix_Poechhacker_Bild05
Felix_Poechhacker_Bild07
Felix_Poechhacker_Bild08
Felix_Poechhacker_Bild10
Felix_Poechhacker_Bild09
Felix_Poechhacker_Bild11
Felix_Poechhacker_Bild12
Felix_Poechhacker_Bild13