Sigrid Krenner

Krenner verrückt das Gewöhnliche und das scheinbar Selbstverständliche. Sprachliche Fundstücke aus dem Alltag und erkennbare Formen funktionieren in Kombination, um neue Geschichten zu erzählen. Sie setzt erlauschte Sprachstücke als Titel ein und verbindet sie mit dem Formalen so, dass kurze, illustrative Erzählungen entstehen. Als ob man der Wirklichkeit noch etwas hinzufügen möchte.
“The title of the exhibition and of Sigrid’s works reveal the limits of language and they two function as found objects, still adrift, which as if almost by accident they have been illuminated as ‘work’.” Mihaela Varzari (Kunsthistorikerin, London)

Sigrid Krenner, geboren 1984,  studierte Von 2006 bis 2013 Bildende Kunst und Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität Linz, lebt und arbeitet in Linz.

Stipendien/Sonstiges

 - Atelierstipendium im Schafhof-Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, Deutschland (2020)
- Mitglied der KünstlerInnenvereinigung MAERZ (seit 2017)
- Atelierstipendium im Mecklenburgischen Künstlerhaus Schoss Plüschow, Deutschland (2016)
- Local Artist-Atelier, Atelierhaus Salzamt, Linz (2015 - 2017)

Gruppenausstellungen (Auswahl)

 - "Es ist Maerz", KünstlerInnenvereinigung MAERZ, Linz  (2020)               
- "Die Sammlung", KünstlerInnenvereinigung MAERZ, Linz  (2019)                     
- Süperb-Hansi,mon cherí!, Neuer Kunstverein Regensburg (D)  (2019)
- "komplett fast", periscope, Salzburg  (2018)   
- "Neu in der MAERZ",KünstlerInnenvereinigung MAERZ, Linz  (2018)                    
- "kristallin #44 Süperb", Atelierhaus Salzamt, Linz  (2017)        
- "MiniaTür im Boden", Atelierhaus Salzamt, Linz  (2017)        
- "Next Comic Festival 16", Raumschiff, Linz  (2016)                     
- "Zu Fuß-im Stadtraum", afo, Architekturforum OÖ, Linz  (2015)                     

 Mail an: Sigrid Krenner
Link: sigridkrenner.weebly.com

Werke (Auswahl)

gleiches Gerät
AnsichtGrRaum
einzelDruck
einzelScreen
filmstill
nicht glücklich
Detail
Zustandsanalyse
BananeBea
Krenner sigrid nicht mehr als nett